Thema: Nutzung von Emotionen

Emotionen sind für alle Lebensbereiche von großer Bedeutung; denn ohne sie geht nichts. Es gibt kein Lernen, das nicht emotional vermittelt ist, jede Motivation hat einen hohen emotionalen Anteil. Emotionen beleben unser Leben, machen es bunter, aber auch anfälliger. Alle kritischen Situationen und Konflikte haben mit den negativen Auswirkungen von Emotionen zu tun. Da es aber ohne sie gar nicht gehen würde, können wir nur lernen, sie angemessen zu steuern und zu nutzen.

Hierzu 3 Thesen:

  • These I: soziale Systeme sind emotional gesteuert und können auch gar nicht anders, als emotional gesteuert zu sein.
  • These II: Emotionen bestimmen in stärkerem Maße unser Handeln als unser Verstand.
  • These III: Wir können gar nicht anders als emotional zu sein.

Diese Thesen führe ich in einem Artikel aus, der sowohl neurobiologische Begründungen für diese Thesen liefert als auch Lösungsansätze skizziert:
Emotionen im Unternehmen